Mittwoch, 27. Januar 2016

Happenstance

Jamie McGuire - Happenstance




Verlag: Piper (14.09.2015)


Klappentext
Erin Easter weiß genau, was sie will: schnell ihren Abschluss machen, und dann nichts wie weg aus dieser verdammten Kleinstadt. Irgendwo ganz von vorne anfangen. Doch sie hat nicht damit gerechnet, dass sich plötzlich Weston Gates für sie interessieren könnte, dessen verführerische grüne Augen ihr Herz schon seit Jahres höherschlagen lassen. Dann stellt ein tragischer Unfall Erins Lebens völlig auf den Kopf und bringt sie und Weston näher zusammen. Aber allmählich muss Erin sich fragen, ob sie all das, wovon sie immer geträumt hat, wirklich will ...
___________________________________________________________

Ich weiß nicht wie Jamie das immer hinbekommt - ein geniales Buch nach dem anderen. Ich bin jedes Mal hin und weg und ein emotionales Wrack, wenn ich ihre Bücher beendet habe: die Protagonisten, die Storys, die Schreibweise - einfach alles passt! Genau wie bei diesem Buch.
___________________________________________________________
Mein Fazit:
5 von 5 Sternen

Lesen, lesen, lesen!
Lasst euch einfach überraschen.
___________________________________________________________
Meine Lieblingszitate:

Seite 86: Wenn du über etwas gut nachdenkst, beginnst du, davon zu träumen. Und wenn du oft genug von etwas träumst, musst du einfach hoffen, dass es Wirklichkeit wird.

Seite 264: Alles, was ich bin, ist das, was wir sind.

Addicted to you

M. Leighton - Addicted to you, atemlos



Verlag: Heyne (14.04.2014)


Klappentext
Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wir ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt - die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alle, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt ich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen ...
___________________________________________________________

Ich fang das Buch im Großen und Ganzen ganz gut -  perfekt für zwischendurch. Ich kann so eigentlich nichts schlechtes sagen, aber ich hab auf jeden Fall schon bessere Bücher gelesen.

Schockierend war natürlich die Wendung - ich hätte da niemals mit gerechnet. Wie kommt man auf so eine Idee? :D

Aber wiederum finde ich, macht die Wendung dieses Buch erst aus und hebt es von den anderen Büchern ab - anders aber gut.

Am lustigsten und schlimmsten fand ich dann die Namen - Nash und Cash? Da bin ich überhaupt nicht mit klar gekommen und ich konnte mich auch nicht dran gewöhnen.
___________________________________________________________
Mein Fazit:
3 von 5 Sternen

Wie oben schon gesagt: Wer was für zwischendurch sucht, sollte dieses Buch lesen. Blöd ist nur, dass es eine Bücherreihe mit 3 Teilen ist. Aber der 1. Teil lässt sich auf jeden Fall gut und flüssig lesen.
___________________________________________________________

Breathless - Geheime Lust

Maya Banks - Breathless, geheime Lust



Verlag: Egmont LYX (11.07.2013)


Klappentext
Noch sinnlicher, noch romantischer, noch fesselnder: der zweite Band der Breathless-Trilogie um die erfolgreichen Geschäftsmänner Gabe, Jace und Ash!
Jace Crestwell und Ash McIntyre teilen alles - auch ihre Frauen. Doch als Jace und Bethany trifft, wird er von dem Bedürfnis überwältigt, die junge Frau für ich alleine zu besitzen. In Jace' und Beth' Beziehung ist kein Platz für Ash, und obwohl diese ungewohnte Situation droht, ihre langjährige Freundschaft zu zerstören, kann Jace sich  nicht von Beth lösen...
___________________________________________________________

Die Breathless-Reihe ist eine sehr schöne Buchreihe. Der zweite Teil hat mir sehr gut gefallen, allerdings wiederum nicht so gut wie Teil 1 - nichts geht über Gabe & Mia, das Traumpaar schlechthin. In diesem Teil wurde eine andere Problematik aufgegriffen - was auch wirklich klasse war - aber leider ging mir alles doch etwas zu schnell. Bei Mia & Gabe ist mir das wahrscheinlich nicht so aufgefallen, da die beiden sich schon seit Mia klein war kennen. Ich habe es leider zu oft mit Gabe & Mia verglichen, aber man fühlt sich unter den Charakteren total wohl. Ich finde diese Verbindungen zwischen den besten Freunden und gleichzeitig auch Geschäftspartnern sehr gut und Mia und ihre Freundinnen passen klasse da rein. Demnach fand ich es auch schön, als Beth endlich ihren Platz an Jace' Seite eingenommen hat.

Aber trotzdem ein gelungenes Buch!
___________________________________________________________
Mein Fazit:
4 von 5 Sternen
___________________________________________________________

Dienstag, 19. Januar 2016

Weil wir uns lieben

Colleen Hoover - Weil wir uns lieben



Verlag: dtv (25.07.2015)
Seiten: 384
Link: Amazon


Klappentext
Ein Auf und Ab der Gefühle - das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein - wäre da nicht Will´s Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht ...
___________________________________________________________

Dieser 3. Teil ist ein schöner Abschluss der Geschichte, dennoch, ich weiß nicht warum, gefallen mir die ersten beiden Teile besser.

Das meiste kannte man schon, nur es wurde alles nochmal aus Will´s Sicht erzählt mit ein paar Extras wie es ihm so ergangen ist. Es war trotzdem sehr schön zu lesen.
___________________________________________________________
Mein Fazit:
4 von 5 Sternen

Tolle Autorin, tolle Protagonisten, tolles Buch!
Mehr kann ich dazu nicht sagen:  lesen, lesen, lesen!
___________________________________________________________
Meine Lieblingszitate:

Bei dem Buch kann ich euch leider nur Positionen nennen, weil mein Ebook keine Seiten angezeigt hat :(

Pos. 10: Könnte ich aus sämtlichen Liebesgedichten, Liebesgeschichten, Liebesliedern und Liebesfilmen, die ich je gelesen, gehört oder gesehen habe die Stellen herausfiltern, die so schön waren, dass mir der Atem stockte, wäre das Ergebnis doch immer noch nichts im Vergleich zu dem, was ich hier und jetzt empfinde.

Pos. 2491: Das Einzige, was das Unzerstörbare zerstören kann, ist das Undenkbare.

Pos. 3418: Das Leben will euch dazu bringen, dass ihr all das schön organisierte, kategorisierte und chronologisierte und was-weiß-ich-wie-geordnete packt, in einen Mixbecher werft und kräftig durcheinander schüttelt.

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover - Weil ich Will liebe



Verlag: dtv (01.05.2014)


Klappentext
Es ist über ein Jahr her, dass Will Layken zum ersten Mal begegnet ist.Und ihre Liebe scheint täglich stärker zu werden. Doch als Will im neuen Studienjahr auf seine Ex-Freundin Vaughn trifft, beschließt er, Layken nichts davon zu erzählen. Ein fataler Fehler, denn als Layken die beiden zufällig sieht, missversteht sie die Situation.
___________________________________________________________

Eine tolle Fortsetzung!

Auch wie den 1. Teil habe ich diesen im Urlaub verschlungen und ich bin immer noch bei der gleichen Meinung. Auch hier habe ich mitgefiebert von Anfang bis zum Ende.

Allerdings konnte ich bei einigen Sachen Layken und Will nicht verstehen, z.B. als (die Leser wissen bestimmt von wem ich spreche) diese eine Person vor der Tür stand - warum musste das soweit kommen? Ich konnte da Will überhaupt nicht verstehen.

Das hat aber natürlich meine Meinung nicht geändert. In jedem Buch gibt es meistens was, was man nicht auf Anhieb mag.

Und die Poetry Slams sind noch viel viel besser als ich ersten Teil - ich wusste gar nicht, dass das geht! :)
___________________________________________________________
Mein Fazit:
5 von 5 Sternen

Tolle Autorin, tolle Protagonisten, tolles Buch!
Mehr kann ich dazu nicht sagen:  lesen, lesen, lesen!
___________________________________________________________
Meine Lieblingszitate:

Bei dem Buch kann ich euch leider nur Positionen nennen, weil mein Ebook keine Seiten angezeigt hat :(

Pos. 2367: Manchmal passieren im Leben Dinge, die man so nicht geplant hat. Dann bleibt einem nichts anderes übrig, als sich zusammenzureißen und seinen Plan zu ändern.

Pos. 2517: In Jeder Beziehung gibt es die Momente, in denen es passiert. Momente, in denen man sich zum ersten Mal und dann immer aufs Neue verliebt: Ein Blick, ein Lächeln, ein Kuss, ein Missgeschick ...

Pos. 3362: Ich habe etwas über mein Herz gelernt. Es kann brechen. Es kann zerreißen. Es kann zu Eis erstarren. Es kann aufhören zu schlagen. Und zwar vollkommen. Es kann in eine Millionen Stücke zerspringen. Es kann explodieren. Es kann sterben. Aber es gibt etwas, das es zum Leben erweckt. Der Moment, in dem du die Augen aufschlägst.

Pos. 3499: Mein Leben hat erst begonnen, als du kamst und meine Seele geweckt hast.

Weil ich Layken liebe

Colleen Hoover - Weil Ich Layken liebe



Verlag: dtv (01.11.2013)


Klappentext
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühlen zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg...
___________________________________________________________

Ich habe dieses Buch per Zufall bei Amazon kostenlos als E-Book gesehen und da musste ich mir das sofort herunterladen, da ich von Colleen schon "Hope Forever" liebe. Kurz darauf bin ich in Urlaub ans Meer geflogen und habe den ersten Teil dieser Reihe angefangen zu lesen, ach was sag ich da - ich hab es förmlich verschlungen - in einem Tag! So dass ich mir gleich danach den 2. und 3. Teil als Ebook gekauft habe... ich bin ein Freak! :)

Ich habe mit den Protagonisten - egal mit welchem - gelacht, gelitten, geweint und gefreut! Ein Wechselbad der Gefühle und ich musste wirklich aufpassen, dass ich nicht mitten am Strand losheule!

Colleen ist eine atemberaubende Autorin, die sich Geschichten ausdenkt, die man nicht in jedem Buch findet und das ist meiner Meinung nach heutzutage schwierig. Viele Bücher ähneln sich und sind einfach nur anders in der Schreibweise der Autoren.

Mein Herz schlug dann natürlich etwas lauter, als ich mitbekommen habe, dass der Poetry Slam ein großes Thema in diesem Buch ist. Fand ich klasse, da ich Poetry Slam auch privat sehr mag.

Was ich natürlich auch mit am besten fand, war die unerwartete Wendung. Ich will nicht zu viel verraten und ich habe auch wirklich mitgefühlt mit den Protagonisten, aber ich fand das ziemlich gut, dass die Art von Wendung nicht aus dem Klappentext hervor ging.
___________________________________________________________
Mein Fazit:
5 von 5 Sternen

Tolle Autorin, tolle Protagonisten, tolles Buch!
Mehr kann ich dazu nicht sagen:  lesen, lesen, lesen!
___________________________________________________________
Meine Lieblingszitate:

Seite 33: "Eine wirklich gute Band erkennt man daran, dass es gerade das Unperfekte ist, was ihre Musik so perfekt macht."

Seite 40: "It won´t take long for me to tell you who I am. Well you hear  this voice right now, well that´s pretty  much all I am." The Avett Brothers - Gimme a kiss

"Bringt er dir in jeder Lebenslage Respekt und Achtung entgegen? Das ist die erste Frage. Die z weite lautet: Wenn er in 20 Jahre noch genau der selbe Mensch wäre wie heute, würdest du immer noch mit ihm zusammen sein wollen? Und dritten: Inpiriert er dich dazu, einen besseren Menschen aus dir zu machen? Wenn du jemanden begegnest, bei dem du alle 3 Fragen ganz klar mit Ja beantworten kannst, hast du einen guten Mann gefunden."

S. 91: "I keep tellin´ myself that I´ll be fine. You can´t make everybody happy all of the time." The Avett Brothers - Paranoia in B-Flat Mayor

S. 115: "Your heart says not again what kind of mess have you got me in? But when the feeling´s there it can lift you up and take you anywhere." The Avett Brothers - Living of love

S. 260: Der einzige Punkt,m in dem wir Menschen alle gleich sind, ist das unvermeidliche. Der Tod.

S. 287: Man kann an einen Ort flüchten, in eine andere Stadt, sogar in einen anderen Bundesstaat, aber das, wovor man man flieht - ganz egal, was es ist - wird einen immer begleiten. Und zwar so lange, bis man einen Weg findet, damit umzugehen. 

Careless

S.C. Stephens - Careless


Verlag: Goldmann (10.08.2015)


Klappentext
Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?
___________________________________________________________

Ich bin ja ein riesiger Fan dieser Buchreihe und Kellan ist einer der tollsten "Book Boyfriends", den ich jemals "kennenlernen" durfte. Ich finde der 3. Teil und letzte Teil dieser Reihe ist ein sehr gelungenes Finale.

Kellan ist wie immer hinreißend. Wer meine vorherigen Rezensionen über diese Reihe gelesen hat, der weiß, dass ich Kiera des öfteren nicht leider konnte beziehungsweise sie mir ab und zu doch auf die Nerven ging. Im 3. Teil ging es so einigermaßen (sehr lieb gesagt). Ich kann ihre Meinung und ihre Ansicht einfach selten teilen, dennoch sind die beiden für mich ein sehr tolles Paar. Im Allgemeinen haben sich die Protagonisten sehr positiv entwickelt - sie sind reifer geworden und denken jetzt über die Zukunft nach.
Von allen Protagonisten ist mir Anna am meisten ans Herz gewachsen und ich freue mich schon sehr drauf ihre und Griffin´s Geschichte lesen zu dürfen. 
___________________________________________________________
Mein Fazit:
4,5 von 5 Sternen

Leider muss ich einen halben Stern abziehen, da mich wie oben schon angesprochen Kiera´s Meinungen schon ziemlich aufgeregt haben und ich mich jedes Mal gefragt habe: wann wird sie endlich erwachsen, wann vertraut sie Kellan einfach!

Trotzdem eine sehr gelungene Buchreihe und eine meiner Lieblingsreihen.
___________________________________________________________
Meine Lieblingszitate:

Seite 400: "Bevor ich dich gehen lasse, gebe ich das Schlafen lieber auf."